dom Jugendpastoral im Bistum Essen
Kontakt | Impressum
Du bist hier:  Jugend im Bistum Essen > Arbeitsstelle für Jugendpastoral > Qualifizierung Ehrenamtlicher > Fortbildungen

Fortbildungen

Du hast die Qualifizierung zur Leitung einer Kinder- oder Jugendgruppe, möchtest einige Themen aber noch weiter vertiefen?

Deine Jugendleiter-Card (JuLeiCa) ist abgelaufen und du möchtest sie verlängern?

Dann haben wir für dich einige Angebote an Fortbildungen:

 

 

PlayStation music & movement

Von ferne sieht man eine Gruppe im Kreis stehen. Plötzlich fängt einer an zu klatschen und sich im Kreis zu drehen. Der zweite fängt an und macht es ihm nach. Nach einer Weile ist die ganze Gruppe in Bewegung. Beim Näherkommen hört man eine eigenartige Melodie. „Was machen die da?“ fragt man sich.

Bewegungs- und Singspiele sorgen für viel Spaß und Albernheit, besonders bei Ferienfreizeiten und Zeltlagern. Es gibt meist ein Spiel, das zum Lagerspiel der Gruppe wird. Dabei muss man nicht besonders musikalisch oder bewegungsfreudig sein. Alle machen einfach mit und sind Teil der Gruppe. Passanten wundern sich, bleiben stehen und schauen zunächst irritiert. Doch schnell merken sie: „Das scheint Spaß zu machen!“ - so verrückt es von außen auch aussieht!

Einen Tag lang kannst du mit uns verrückt und albern sein. Wir haben die besten Bewegungsspiele für dich herausgesucht. Sei dabei und bringe bei deiner nächsten Ferienfreizeit neue Spielideen für deine Gruppe mit.

Termin: Samstag, 14. Juli, 14 bis 22 Uhr (inklusive Grillen und Lagerfeuer)
Anmeldung: online
Ort: N.N.
Teilnahmebeitrag: 10 € (inklusive Verpflegung und Material)

 

 

Jugendgottesdienste ansprechend gestalten und feiern

Du gestaltest Jugendgottesdienste und Andachten? Du hast schon ein Repertoire an Liedern und Texten?
Aber manchmal fragst Du Dich: Geht da eigentlich noch mehr? Immerhin sind wir in einer Kirche!
In der Fortbildung "Jugendgottesdienste ansprechend gestalten und feiern" arbeiten wir praxisnah an einer Fülle von Beispielen, wie wir kreativ und ästhetisch Gottesdienste planen und gestalten können. Dabei bedienen wir uns aus dem Methodenkoffer der Religionsästhetik, die danach forscht, was "religiöses Erleben" von Liedern, Texten und Gemeinschaft mit uns macht und wie Glaube in uns wirkt. So erfahren wir auch, wie die Dynamik einer Gruppe eine Quelle an Inspiration sein kann.
Der Austausch in der Gruppe an diesem Tag ist dabei das Tüpfelchen auf dem i.

Termin: Samstag, 6. Oktober, 10 bis 18 Uhr
Referentin: Christina Nestler-Brall
Anmeldung: online
Ort: Pfarrei St. Franziskus, Lichtblick in Bochum
Teilnahmebeitrag: 10 € (inklusive Verpflegung)

Notfallmanagement

Besser vorher mal drüber nachgedacht als ratlos dastehen, wenn „das Kind in den Brunnen gefallen ist“. Bei Großveranstaltungen gehört es inzwischen zum Standard, dass es ein Notfallkonzept gibt. Bei kleinen und großen Katastrophen wollen wir vorbereitet sein. Denn es kann immer und überall etwas passieren. Nur: Was ist überhaupt ein Notfall? Und was muss ich als Leitung einer Kinder- oder Jugendgruppe im Notfall tun?  

Anhand von Praxisfällen und konkreten Beispielen werden wir erarbeiten, was du tun musst und wie du deiner Aufsichtspflicht nachkommst. Präventive Maßnahmen im Vorfeld zu ergreifen, ist die halbe Miete. Wir erklären dir die wichtigsten Faktoren für eine Risikoanalyse und die gesetzlichen Regelungen.  

Nach dieser Fortbildung wirst du deine Tätigkeit mit anderen Augen sehen und auch im Notfall wissen, welche Maßnahmen zu ergreifen sind. Notfälle sind nicht nur große Katastrophen, sondern auch kleinere Ereignisse, die jederzeit passieren können. Mit unserem Kurs bist du darauf vorbereitet!  

Termin: Samstag, 3. Februar, 9 bis 17 Uhr
Referenten: Nils Schultz (Malteser Hilfsdienst) und Sebastian Finke (Schulungsteam Bistum Essen)
Anmeldung:
online
Ort: JuHU in Gelsenkirchen
Teilnahmebeitrag: 10 € (inklusive Verpflegung)
Teilnahmevoraussetzung: Gruppenleitergrundkurs

 

 

Einfach mal den Mund aufmachen

Präsentationstraining und Storytelling

Ob für Referate, Ansprachen, Vorstellungen, mündliche Prüfungen oder in der Jugendarbeit: Der Ablauf ist immer derselbe. Einer steht vorne, alle Augen sind auf ihn gerichtet und die Erwartungshaltung aller ist groß. Einige lieben das Rampenlicht und blühen zu Höchstleistungen auf, andere fühlen sich deutlich unwohl, so unwohl, dass sie alles vergessen, was sie sagen wollten oder sich gar nicht erst trauen ihre Meinungen kundzutun.

Nichts fesselt Zuhörer mehr als eine gut präsentierte Geschichte, lebendige Mimik und Gestik, optimaler Einsatz unserer Stimme, Blickkontakt, treffende Wortwahl, bildliche Beschreibungen und ausgeklügelte Dramaturgie. Ohne Stress und professionell sich oder seine Inhalte vor einem Publikum zu präsentieren will gelernt sein. Und genau das machen wir! Wir lernen, üben, feilen, probieren und wiederholen. Ohne Druck, individuell und mit viel Spaß. Zur Übung für die Schule, die Arbeit, die Jugendarbeit oder die Freizeit.

Termin: Sonntag, 18. März, 10.30 – 16.30 Uhr
Ort: CAJ Diözesanstelle, Hüttmannstr. 52,45143 Essen
Anmeldung: online
Referentin: Mona Heilek, Stimm- und Sprechtrainerin (sprechfluss.de)
Teilnehmerbeitrag: 10 € (inklusive Verpflegung)

Basics Arbeitsrecht für junge Berufseinsteiger

Du hast gerade die Zusage für einen Ausbildungsplatz bekommen, beginnst nach einem aufregenden Bewerbungsverfahren deine erste Arbeitsstelle oder ein Jobwechsel steht bei dir an und du bist erstmal froh, dass jetzt etwas Neues beginnt. Da kommt der Arbeitsvertrag! Aber was muss da alles wirklich drin stehen, was meint der Arbeitgeber genau mit den verschiedenen Paragraphen. Für dich ist das alles recht neu.
Jetzt ist der Zeitpunkt, sich einmal genauer mit den Rechten und Pflichten eines Auszubildenden oder Arbeitnehmers auseinanderzusetzen. Wie sieht das aus mit dem Kündigungsschutz, dem Gehalt oder einer Gehaltserhöhung, mit Arbeitsgesprächen mit dem Chef? Ab welchem Tag muss die Krankmeldung vorliegen, wie ist die Arbeitszeit geregelt und welche Überstundenregelung gibt es? Darf ich mein Handy während der Arbeitszeit benutzen und wie viel Surfen ist erlaubt?
Diese Fragen sind auch gerade deine? Dann hilft dir dieser Workshop sicherlich weiter. Du bekommst einen Einstieg in das Thema Arbeitsrecht und wirst Antworten auf deine individuellen Fragen aus deiner Praxis in der Arbeitswelt bekommen.

Termin: Sonntag, 7. Oktober, 10.30 – 16.30 Uhr
Ort: CAJ Diözesanstelle, Hüttmannstr. 52,45143 Essen
Anmeldung: online
Referent: Stefan Ruhl, Juristischer Referent Personalbetreuung und Arbeitsrecht im Bistum Essen Teilnehmerbeitrag: 10 € (inclusive Verpflegung)

Update Rechte und Pflichten

Dein Gruppenleitergrundkurs ist schon ein paar Jahre her? Du bräuchtest mal ein Update zu Rechte und Pflichten als Gruppenleiter/in?

An diesem Tag kannst du dich informieren, deine Fragen beantwortet bekommen und erfährst die wichtigsten Neuerungen im rechtlichen Bereich.

Inhalte:
• Neuerungen im Jugendschutzgesetz
• Neuerungen im Sexualstrafrecht
• Fotos und Videos in sozialen Medien veröffentlichen und verbreiten
• Versicherungsschutz des Bistums Essen für ehrenamtlich Engagierte
• Praktische Fragen der Aufsichtspflicht (u.a. Betreuungsschlüssel, Schwimmen, Medikamentengabe)

Termin: Samstag, 17. November, 10 bis 18 Uhr
Anmeldung: online
Ort: BDKJ Diözesanstelle, Alfredistr. 31, 45217 Essen
Teilnahmebeitrag: 10 € (inklusive Verpflegung)

Teambildung in St. Altfrid

Ihr seid ein Leitungsteam und möchtet mal was für euch tun? Ihr seid in einer Umbruchphase und wollt euch als Team neu finden? Es gibt immer mal wieder Konflikte und Spannungen in eurem Team und ihr wollt die Sache nun mal anpacken?

Dann bucht euch einen Teamtag in St. Altfrid! Anhand von erlebnispädagogischen Übungen in unserem Teamseilgarten und auf dem großen Waldgelände (bei Regenwetter in der Turnhalle oder dem Kletterturm) könnt ihr euch als Team erleben. Dabei entscheidet ihr, ob ihr eine Teamstärkung erfahren wollt oder wir mit euch Rollen- und Aufgabenklärungen im Team aktiv angehen. In jedem Fall geht es um das soziale Miteinander eurer Gruppe.

Termin: Ihr sucht im Team einen Termin an dem möglichst alle Zeit haben und schickt die Terminanfrage an nadine.piltz@bistum-essen.de
Referenten: St. Altfrid-Team
Anmeldung: online
Ort: Jugendhaus St. Altfrid, Charlottenhofstr. 61, 45219 Essen
Teilnahmebeitrag: pro Tag und Person 20 € (inklusive Verpflegung)

"Auf und davon" - Fahrtenleitungskurs

Wie viele Rettungsschwimmer brauchst du, wenn du mit Kindern auf Freizeiten schwimmen gehst? Darfst du mit Jugendlichen trampen? Ab wie vielen Personen dürft ihr zu zweit nebeneinander Fahrrad fahren?  

Solche und ähnliche Fragen solltest du dir stellen und auch beantworten können, wenn du mit Kindern und Jugendlichen „auf und davon“ bist! Beim Fahrtenleiterkurs klären wir mit dir, welche Rechte und Pflichten du als Leiterin oder Leiter einer Freizeit hast. Zudem überlegen wir, welche Regeln auf einer Freizeit sinnvoll sind und was du tun kannst, wenn Kinder und Jugendliche sich nicht an diese Regeln halten. Es gibt jede Menge praktische Tipps und Beratung zur Organisation einer Freizeit und du kannst viele Ideen zur Programmgestaltung mitnehmen.  

In den meisten Städten und Kreisen brauchst du diese Fortbildung, um für Ferienfreizeiten oder Wochenendfahrten über den BDKJ eine finanzielle Unterstützung der Kommune beantragen zu können. Grund genug, sich schnell anzumelden!  

Fahrtenleitungskurs in St. Altfrid  

Für: Leiterinnen und Leiter von Kinder- und Jugendfahrten, die bereits einen Gruppenleitergrundkurs abgeschlossen haben
Termin: 22.-24. Juni, Freitag 17:30 bis Sonntag 14:30 Uhr

Anmeldung: online

Ort: Jugendhaus St. Altfrid
Teilnahmebeitrag: 35 €  

Fahrtenleitungskurs home edition  

Für: Leitungsteams von Fahrten, die bereits einen Grundkurs abgeschlossen haben
Termin: nenne uns ein Wochenende (Samstag und Sonntag ganztägig)
Ort: in den Räumen deiner Gemeinde oder Pfarrei
Teilnahmebeitrag: 20 € pro Teilnehmende 

 

 

In-House Schulungen

Das passende Angebot für dich oder dein Leitungsteam war nicht dabei? Der vorgeschlagene Termin ist schon verplant? Dir ist der Weg zum Schulungsort zu weit? Wir kommen auch zu dir – in deine Leitungsrunde, in deine Pfarrei, in deine Offene Tür, an deinen Runden Tisch, in dein Netzwerk, und das zu einem Termin, der passt.  

Als mögliche Themen für eine solche Vor-Ort-Schulung bieten wir zum Beispiel an:

  • Rechte & Pflichten-Tag (Aufsichtspflicht, Jugendschutzgesetz, Sexualstrafrecht, Kinderschutz)
  • Finanzen & Versicherungen
  • Spiele und Aktionen fürs Zeltlager
  • Neue Gesellschaftsspiele für Gruppenstunden
  • Stärkung des Leitungsteams
  • Aktionsspiele für Gruppenstunden
  • Begeisterung weiter tragen – Spiritualität in der Kinder- und Jugendarbeit  

Wir sind aber auch offen für deine Ideen und Wünsche und helfen gerne, ein spezielles Fortbildungsangebot für dich und deine Leitungsrunde auf die Beine zu stellen. Ruf an oder schreib eine Mail an Karin Köster!