dom Jugendpastoral im Bistum Essen
Kontakt | Impressum
Du bist hier:  Jugend im Bistum Essen > Arbeitsstelle für Jugendpastoral > Projekte und Veranstaltungen

Projekte und Veranstaltungen

Das Referat Projektmanagement ist für die Initiierung, Planung und Durchführung von jugendpastoralen Projekten und Veranstaltungen auf Bistumsebene zuständig. Darüber hinaus berät und unterstützt es die Verantwortlichen anderer Projekte.

Ansprechpartner für alle Fragen ist Stephan Hill

stephan.hill@bistum-essen.de
Tel.: 0201-2204-591
Mobil: 01577-5374689
Zwölfling 16
45127 Essen
Haus A - Raum 426

 

Das diözesane Projektmanagement Teil des Referates Projektmanagement und Kommunikation.

#demokratieistfürmich - Internet-Foto-Kampagne

Mit #demokratieistfürmich lädt die Jugend im Bistum Essen bis zur Bundestagswahl am 24.9.17 ein, zu zueigen, was Demokratie für einen persönlich bedeutet! | Mehr

Diözesanes Event für Firmand*innen

Am 14. Oktober 2017 wird es in wieder ein diözesanes Event für Firmand*innen geben. Alle Jugendlichen aus dem Ruhrbistum, die 2017 zur Firmung gehen, oder sich darauf vorbereiten, sind besonders dazu eingeladen.
Im Vorfeld dazu wird es für die teilnehmenden Gruppen ab September die Möglichkeit geben, ein Vorprogramm zu wählen.| Mehr

Dialog mit der Jugend

Der Initiativkreis Ruhr bietet (im Rahen von "Wirtschaft und Schule") in Kooperation mit dem Bistum Essen ein jährliches Dialoggespräch zwischen Schüler/innen und Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck an. Die Jugendlichen erfahren in diesen Gesprächen auf Augenhöhe etwas über die gesellschaftlichen Themen der Kirche und des Ruhrbistum aus erster Hand. | 

Dokumentationen vergangener Projekte

Preacher Slam im Bistum Essen

2016 gab es zum ersten Mal im Bistum Essen einen Preacher Slam. In drei Vorentscheiden haben sich Bühnenpoetinnen und Bühnenpoeten bei diesem Poetry Slam der besonderen Art mit dem Thema Barmherzigkeit beschäftigt. Die Besten sechs traten dann im großen Finale am 9. Juli noch einmal im Dom gegeneinander an. Um sich auf den großen Auftritt vorzubereiten gab es für unerfahrene Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Workshop. Dabei wurden alle Veranstaltungen und der Workshop von erfahrenen Slammastern moderiert.
Neugierig geworden? Unsere Dokumentationsseite bietet viele Infos und Fotos sowie Links zu Presse und Videos: www.jugend-im-bistum-essen.de/projekte/slam.

Fahrt zum Katholikentag | 25. Mai bis 29. Mai 2016 in Leipzig

Der BDKJ - Diözesanverband Essen hat in Kooperation mit der Abteilung Kinder, Jugend und Junge Erwachsene des Bistums Essen eine gemeinsame Fahrt für junge Menschen angeboten. | Weitere Informationen gibt es hier.

"Leben" - Nachtwallfahrt der Jugend im Bistum Essen 26.9.2015

Am 26. September 2015 fand die Nachtwallfahrt der Jugend im Bistum Essen statt. Viele Junge Leute aus dem Ruhrbistum reisten dazu nach St. Josef in Kierspe. | mehr

Nacht der Firmanden: "Tanke auf - vor und nach der Firmung"

Am 19. September 2014 fand zum dritten Mal die bistumsweite Nacht der Firmanden in Essen statt. Rund 800 Besucher kamen zu dieser Veranstaltung. Auf dem Programm standen thematische Workshopangebote, ein Gottesdienst im Dom mit Bischof Overbeck und viele spannende Begegnungen. | mehr

Jugendkonvent am 14. Juni 2014

"be part of it - Zukunftsbild konkret entwickeln": Am 14. Juni 2014 fand unser Jugendkonvent 2.0 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen statt, ein Zusammentreffen der Akteure der Jugendpastoral im Bistum Essen. | mehr

Ruhrfisch

Mobile und mediale Jugendpastoral im Bistum Essen!
Innovativ, unterwegs, inspirierend, laut, nah, persönlich, katholisch.
Der Ruhrfisch schwimmt zwischen Rhein, Lenne & Ruhr und ist jetzt in Trägerschaft des BDKJ Diözesanverbandes Essen! | mehr

Klasse - Kirche

Wir bringen Schule und Kirche in Kontakt. Ein Projekt zur Förderung der Schulpastoral. | mehr

Hochseilgartenprojekt "Zwischen Himmel und Erde"

"Zwischen Himmel und Erde" war ein innovatives jugendpastorales Hochseilgartenprojekt, das erlebnispädagogische Methodik mit spirituellem Erleben verbunden hat. Der mobile Hochseilgarten tourte dazu sehr erfolgreich durch verschiedene Kirchen im Ruhrbistum. | mehr