Aktion Dreikönigssingen 2021

Christus mansionem benedicat - Christus segne dieses Haus!

Jedes Jahr ziehen Kinder und Jugendliche als Sternsingerinnen und Sternsinger von Haus zu Haus, segnen die Häuser und sammeln Geld für einen guten Zweck. 2021 wird die Aktion Dreikönigssingen anders aussehen, aber es wird sie trotzdem geben.

Um die Pfarreien zu unterstüzen und Information sowie inhaltliche und logistische Hilfen zu bieten, kooperieren im Bistum Essen der BDKJ Diözesanverband und die Abteilung Kinder, Jugend und Junge Erwachsene des Generalvikariates.

„Segen to go“ und digitale Angebote

„kontaktlos, kreativ, solidarisch“

Segen ohne Singen, dafür mit digitaler Unterstützung: Wenn die Sternsinger bald wieder den Neujahrssegen zu den Menschen bringen und zugleich um Spenden für Kinder in Not bitten, bekommt die beliebte Tradition durch Corona einen anderen Charakter. Angesichts der sich weiter zuspitzenden Pandemie empfehlen die Verantwortlichen im Ruhrbistum und im BDKJ den Pfarreien, auf Hausbesuche und alle öffentlichen Auftritte zu verzichten und auch in Gottesdiensten nicht zu singen. Segen zum neuen Jahr soll es dennoch geben – und auch Spenden für die Kinder in aller Welt, die im Corona-Jahr dringender denn je auf Unterstützung angewiesen sind. |
Zur Pressemeldung vom 02.01.2021
Zur Pressemeldung vom 18.12.2020

Sternsingen in Zeiten des Lockdowns: Heller denn je!
Wir möchten euch besonders auf die Internetseite www.sternsinger.de/corona  hinweisen. Dort hat das Kindermissionswerk ,Die Sternsinger‘ e.V. wichtige Informationen sowie Ideen und  Tipps für das kontaktlose Sternsingenunter veröffentlicht.

„Segen bringen, Segen sein.“

Thema 2021: "Kindern Halt geben - in der Ukraine und weltweit."

Was gibt mir Halt? Die Kinder in der Ukraine, die im Mittelpunkt der 63ten Sternsin-geraktion in 2021 stehen, antworten auf diese Frage ganz klar: Meine Mama, mein Papa, geben mir Halt. Sie schützen mich und helfen mir, groß zu werden.
Doch der Mangel an ausreichend bezahlter Arbeit zwingt viele Eltern in der Ukraine das Geld für ihre Familien im Ausland zu verdienen. Die Kinder bleiben bei Verwand-ten und sehen ihre Eltern oft lange Zeit nur per Videochat.
Wenn die Eltern fehlen, müssen andere Halt geben: In den Projekten, die die Aktion Dreikönigssingen fördert, setzen sich unsere Partner deshalb jeden Tag dafür ein, dass das Motto der kommenden Sternsingeraktion umgesetzt wird: „Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“.

In diesem Jahr setzen sich Sternsinger*innen damit auseinander, was es bedeutet, ohne Vater, Mutter oder beide Eltern aufzuwachsen. Auch Sie laden wir ein, sich selbst die Frage zu stellen und diesem Gedanken nachzugehen: Wie kann ich denen Halt geben, die Sicherheit, Verlässlichkeit, Beziehung brauchen? Was gibt mir selbst Halt? In diesem bewegten Jahr sind auch bei uns viele Menschen verunsichert und fragen sich, was die Zukunft bringen wird. In dieser Situation ist es gut zu wissen, was und wer Halt gibt. Wenn wir wissen, wo wir Halt finden, können wir auch Halt geben.

Deine Spende

Sternsinger-Spendekonto des BDKJ

Wer die Sternsingeraktion unterstützen möchte, kann auf dieses Konto des BDKJ Diözesanverbands Essen überweisen:

IBAN: DE14 3706 0193 2001 4930 20
BIC: GENODED1PAX

Wer mit der Überweisung seinen Namen und seine Adresse angibt, erhält eine Spendenquittung.

Brief an die Pfarreien

In einem Brief Anfang November haben wir alle Pfarreien im Bistum informiert. Downloadversion

Die traditionellen Handzettel

allgemeine Informationen

Seit über 40 Jahren gibt es den traditionellen, jährlichen Handzettel, mit einem Krippenmotiv und Informationen zum Thema und dem Spendenzweck, den die Sternsingerinnen und Sternsinger den besuchten Familien und Personen aushändigen können. Sie sind inzwischen ein beliebtes Sammelobjekt.

Die Handzettel werden den Pfarreien zur Selbstabholung im Generalvikariat und zur Weitergabe an die zugehörigen Gemeinden zur Verfügung gestellt.

Download des Handzettels 2021

Hier kannst du den Handzettel im PDF-Format herunterladen.

Vernetzung und weitere Informationsquellen

Kontakt bei Fragen und Unsicherheiten zur diesjährigen Aktion Dreikönigssingen...

Weitere Infos zur Sternsingeraktion findet ihr auch auf der Website des BDKJ Diözesanverbandes. Sollten Fragen und Unsicherheiten zur diesjährigen Aktion Dreikönigssingen auftreten, steht Stephanie Smolinski vom BDKJ Diözesanverband als Kontaktperson per Mail zur Verfügung: stephanie.smolinski@Bistum Essenbdkj-dv-essenBistum Essen..de

Neuer Info-Mail-Verteiler

Wir laden alle Verantwortlichen für die Aktion Dreikönigssingen ein, sich mit einer kurzen Mail an info@­bdkj-dv-essen.de in den Info-Mail-Verteiler für die Sternsinger*innen im Bistum Essen eintragen zu lassen. Dabei wird eure Adresse nur für diesen Zweck gespeichert und im Einklang mit dem kirchlichen Datenschutz natürlich nicht an Dritte weitergegeben. Über diesen Verteiler wird der BDKJ Diözesanverband Essen – zusätzlichen zu den üblichen Kanälen wie z. B. Homepage oder Facebook – in diesem Jahr und in Zukunft aktuelle Informationen rund ums Sternsingen versenden.

Facebook-Gruppe

Mit der Gruppe "Sternsinger im Bistum Essen" auf Facebook möchten wir dazu einladen, dass sich die verschiedenen Sternsingergruppen vor, während und nach der Aktion vernetzen.

Ansprechpartnerinnen

Referent für Kommunikation und Projektmanagement
Stephan Hill

Kontaktdaten:
0201 2204-591

Bischöfliches Generalvikariat
Zwölfling 16
45127 Essen

BDKJ DV-Vorsitzende
Stephanie Smolinski

Kontaktdaten:
0201 2204-515
0201 2204-616

Postadresse: 
BDKJ Diözesanverband Essen Trägerwerk e.V.
Zwölfling 16
45127 Essen

Besuchsadresse: 
BDKJ Diözesanverband Essen
Alfredistr. 31
45127 Essen

Cookie Einstellungen

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Anbieter:

Bistum Essen

Datenschutz