Prävention

Nach der Präventionsordnung des Bistums müssen alle ehrenamtlichen Leiter*innen, die regelmäßig mit Kindern und Jugendlichen in Kontakt stehen, diese Schulung besuchen.

Bestandteile sind unter anderem:

  • Informationen zu Kindeswohlgefährdung, insbesondere bei sexualisierter Gewalt
  • Bedeutung von Macht und Reflexion des eigenen Umgangs damit verbindliche Verhaltensregeln
  • Respektvoller Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Erkennen von Hinweisen auf Kindeswohlgefährdung
  • Stärkung der eigenen Handlungskompetenz

Der Kurs basiert auf den Bestimmungen der „Ordnung zur Prävention von sexuellem Missbrauch an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen“ des Bistums Essen.

Mindestalter: 16 Jahre
Kosten: 8 € für KjG-Mitglieder, 13 € für alle anderen
Ort: KjG-Diözesanstelle, Essen-Bergerhausen / Zeit: 10 - 16 Uhr
Termine:
Kurs 21401: 27.02.2021 (Anmeldeschluss: 30.01.2021)
Kurs 21402: 24.04.2021 (Anmeldeschluss: 27.03.2021)
Kurs 21403: 05.06.2021 (Anmeldeschluss: 08.05.2021)
Kurs 21404: 30.10.2021 (Anmeldeschluss: 02.10.2021)

Ansprechpartnerin

Diözesanreferentin bei der Katholischen jungen Gemeinde (KjG)
Lucie Beduhn Martinez

Kontaktdaten: 
0201 2455216

Postadresse: 
An St. Albertus Magnus 44
45136 Essen

www.kjg-essen.de

Cookie Einstellungen

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Anbieter:

Bistum Essen

Datenschutz