Marhaban - Muslimisches Leben im Ruhrgebiet heute

Termin verschoben!

Leider kann diese Veranstaltung aufgrund der altuellen Pandemielage nicht wie geplant stattfinden. 

Du leitest Gruppenstunden und möchtest mit deiner Kinder- oder Jugendgruppe über islamischen Glauben sprechen? Dann melde dich jetzt zu dieser Exkursion an und informiere dich im Vorfeld selber! 

An diesem Tag kommst du mit Muslim*innen über ihren Glauben, ihre Kultur und ihren Alltag ins Gespräch und bekommst so eine kurze Einführung in die islamische Religion. Außerdem erwartet dich ein eindrucksvoller Rundgang durch eine der größten Moscheen in unserer Region. Bei der geführten Besichtigung wird erläutert, wie die Moschee entstanden ist, was sie besonders macht und wie Muslim*innen eine Moschee nutzen. Im Anschluss wartet auf dich eine erlebnisvolle Sozialraumbegehung durch den Stadtteil Duisburg-Marxloh.

Die Exkursion findet vor dem Fastenmonat Ramadan statt und bietet eine gute Grundlage für deine eigene Planung der Gruppenstunden zum Thema Islam. 

Termin: Samstag, 6. März, 10 bis 15:30 Uhr
Referent*innen: Gülhanim Sahin und Ceylan Hülya
Ort: DITIB Merkez Moschee Duisburg-Marxloh, Warbruckstraße 51, 47169 Duisburg
Teilnehmerbeitrag: kostenfrei (bitte 10 € für das Mittagessen einplanen)  
Anmeldung: online

Ansprechpartnerin

Referentin der Fachstelle
Katarzyna Paczynska-Werner

Kontaktdaten:

Tel: 0201 2204-645
Fax: 0201 2204-841645
Mobil: 0151 16143081

Bischöfliches Generalvikariat
Zwölfling 16
45127 Essen
Haus A - Raum 421

Cookie Einstellungen

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Anbieter:

Bistum Essen

Datenschutz