Neueröffnung der Jugendkirche TABGHA in Duisburg

Die Jugendkirche TABGHA hat in einem Gottesdienst am 22. August den neuen Standort in St. Joseph am Duisburger Dellplatz feierlich eröffnet.

Talente teilen, Spaß haben, Gottesdienst feiern
Nach ihrem Umzug aus Oberhausen und einer Corona bedingt digitalen Zeit feierte die Jugendkirche TABGHA am Sonntag, 22. August, ihren Neustart in Duisburg mit einem Gottesdienst.
Weil der offene Raum von St. Joseph, den die Jugendkirche sich nun mit der Pfarrei teilt, viele Möglichkeiten zum Feiern, zur Besinnung und Begegnung bietet, konnten die Teilnehmenden des Gottesdienstes sich anschließend im neu geschaffenen Bistro – durch Glastüren vom Kirchenraum abgetrennt – mit Getränken versorgen und dann draußen vor der Kirche zum lange vermissten Treffen und Reden zusammenkommen.
Der neu gestaltete Kirchenraum von St. Joseph am Dellplatz bietet der Jugendkirche, aber auch der Gemeinde neue Möglichkeiten zum Feiern, zur Besinnung und Begegnung.

Mehr

Cookie Einstellungen

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Anbieter:

Bistum Essen

Datenschutz