Im Hilfseinsatz für die Ukraine

Pfadfinder schließen sich mit dem "Segensmobil" dem Hilfsconvoi der Caritas Essen an.

Vollbeladen mit Hilfsgütern machte sich am 10. März das „Segensmobil“ der Abteilung Kinder, Jugend und Junge Erwachsene auf den Weg nach Rumänien an die ukrainische Grenze. Die beiden Pfadfinder David Grieger (DPSG Bezirksvorstand Essen-BoFro ) und Björn Lubitz (DPSG Bochum) verstärken und erweitern damit den zweiten Hilfs-Konvoi der Caritas Essen. Darüber hinaus waren noch weitere Freiwillige der DPSG und vom BDKJ mit anderen Bullis beim Hilfseinsatz bis Sonntag, 13. März mit dabei.
Vielen Dank an alle Engagierten!

Für Spenden empfehlen wir die Ukrainehilfe der Caritas Essen

Cookie Einstellungen

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Anbieter:

Bistum Essen

Datenschutz