dom Jugendpastoral im Bistum Essen
Kontakt | Impressum
Du bist hier:  Jugend im Bistum Essen

500 Jugendliche beim Event für Firmand/-innen

außergewöhnlicher Gottesdienst und Party auf dem Domhof

„Du hast die Wahl“ war am Samstagabend das Motto des großen Events im Essenener Dom, zu dem besonders alle Jugendlichen aus dem Ruhrbistum eingeladen waren, die sich in diesem Jahr auf die Firmung vorbereiten oder bereits gefirmt wurden. Die rund 500 Jugendlichen erwartete ein tolles Programm: Der Gottesdienst in dem viele Filmelemente eingesetzt wurden, erstrahlte in spektakulärer Beleuchtung und wurde durch eine Liveband mit Praise & Worship Musik begleitet. Anschließend ging es draußen unter anderem mit Musik von DJ Nachtfalke und einer Feuershow weiter.
Einen ausführlichen Bericht und weitere Fotos findet du hier. Zur Veranstaltungsseite geht es hier.
Und hier findest du einen Kurzfilm mit Videoeindrücken des Events.

Aufgedeckt

Glückspiele in Neuenrade!

Im Philipp-Neri-Haus war feine Garderobe angesagt. Die Jugendbeauftragten im Dekanat Altena-Lüdenscheid luden zum „Casino-Abend“. Verschiedenste Spieltische, ein großzügiges Buffet und eine feine Cocktail-Bar bildeten den Rahmen für das diesjährige „Merci“.

Damit danken die Jugendbeauftragten stellvertretend für die Pfarreien und den BDKJ den Akteuren der kath. Jugendarbeit für ihr ehrenamtliches Engagement. Es lief am Freitag also alles ganz legal im „Casino Royal“.

Wenn’s auch nicht um Geld ging, so war die Stimmung doch ähnlich aufregend in der eleganten Society der Kath. Jugend in Altena-Lüdenscheid.

Newsletter der Jugend im Bistum Essen

Vom 22. September (Ausgabe 15/2017)

In dieser Ausgabe bekommst du unter anderem folgende Informationen: Einladung zur JuSeKo-Klausur, Stadtjugendgottesdienst in Bochum, Rückblick "Denkkbar"-Abend zum Thema Jugend, Stellenausschreibung Jugendbildungsreferent/-in beim BDKJ Essen
Zur Online-Ausgabe des Newsletters Nr. 15/2017.

Abonnenten bekommen den Newsletter bequem per E-Mail. Hier geht es zur Registrierung: www.jugend-im-bistum-essen.de/newsletter.

Gott hat uns gewählt!

JuSeKo-Klausurtagung am 6. und 7. Oktober in St. Altfrid:

Im Rahmen der Auseinandersetzung mit dem Thema Demokratie und Wahlen merken wir als Christinnen und Christen, dass Wählen auch immer mit Gewählt werden zu tun hat. Für uns bedeutet das: Gott hat uns gewählt, er sagt uns Seine Liebe zu, auch wenn wir Fehler machen – Seine Zusage gilt.
Brandaktuell gibt es dazu die Videoeinladung online!
Weitere Infos und Anmeldung unter:
www.jugend-im-bistum-essen.de/juseko

 

 

Ja wo laufen sie denn?

6. Denkbar in Bochum zum Thema Jugend

Wie die katholische Kirche im Ruhrbistum wieder mehr Kontakt zu Jugendlichen bekommt, damit haben sich am Mittwoch in Bochum rund 130 Teilnehmer des sechsten „Denkbar“-Abends beschäftigt. Im Jugendpastoralen Zentrum „Trinity“ in Bochum-Langendreer stellten sich verschiedene Angebote der Jugendpastoral vor, um gerade in den derzeit überall im Bistum laufenden Diskussionen über künftige Formen kirchlicher Angebote nicht nur alte Fragen, sondern vor allem auch neue Ideen mit auf den Weg zu geben.

Zur ausführlichen Pressemeldung des Bistums mit Fotos

Father „Selfie“

Neuer Jugendseelsorger in Essens Partnerbistum Hongkong

Mit Father Dominique Mukonda gibt es im Partnerbistum Hongkong einen neuen Leiter der Jugendkommission in Hongkong. Dominique möchte an die intensiven Begegnungen zwischen Essen und Hongkong, die von dort in den vergangenen Jahren durch Father Paul Kam gepflegt wurden nahtlos anknüpfen. Dabei möchte er noch stärker als bislang auf Social Media setzen, was ihm nicht schwer fallen wird, nennt er sich doch selbst mit einem Schmunzeln im Gesicht „Father Selfie“

weiterlesen

Romwallfahrt für Messdiener/-innen

Save the date!

Vom 28. Juli bis 4. August 2018 findet die 12. Internationale Romwallfahrt der Ministrantinnen und Ministranten statt. Sie steht unter dem Motto „Suche Frieden und jage ihm nach!“ (Ps. 34,15b). Auch aus dem Bistum Essen wird sich wieder eine Gruppe auf die Pilgerfahrt nach Rom begeben. Papst Franziskus wird dabei alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem Petersplatz empfangen und gemeinsam mit ihnen für den Frieden in der Welt beten. Weitere Infos folgen bald!

„Im Auge des Taifun“

Aktuelles von der Jugendbegegnung in Hong Kong

23. August 2017: In Hongkong tobt gerade ein Taifun und präsentiert somit unserer Reisegruppe auf dem Besuch des Partnerbistums eine asiatische Besonderheit der ungewohnten Art: Dabei beschert ihnen das Unwetter in der sicheren Unterkunft des Exerzitienhauses „Good Hope“ einen Tag zum Entspannen, bevor es mit den Begegnungen mit Land und Leuten weitergeht.

weiterlesen

Umzug von TABGHA

Die Jugendkirche verlässt bis 2021 die Fichtestraße

Als erste Jugendkirche Deutschlands entstand im Jahre 2000 TABGHA in der Christus König Kirche in Oberhausen-Buschhausen. Seitdem hat sich an der Fichtestraße eine Vielzahl von Jugendlichen, jungen und älteren Erwachsenen von den Angeboten der Jugendkirche begeistern lassen. Die Pfarrei St. Clemens hat in diesen Jahren die Arbeit der Jugendkirche wohlwollend unterstützt, wofür wir alle sehr dankbar sind.
Inzwischen sind das Gebäude und der Standort sanierungsbedürftig, gleichzeitig entstehen für die Jugendkirche jährlich sehr hohe Heizkosten. In diesem Zusammenhang ist in den letzten Jahren ausführlich abgewogen worden, ob sich Sanierungen oder Investitionen (etwa in neue Toilettenanlagen) lohnen.

Im Rahmen des Pfarreientwicklungsprozesses ist das Gelände an der Fichtestraße auch in der Pfarrei St. Clemens auf den Prüfstand gekommen. Nach gründlicher Abwägung der finanziellen und personellen Ressourcen sowie der weiteren Entwicklung der Jugendpastoral wird sich die Jugendkirche TABGHA vom Standort Fichtestraße spätestens 2021 verabschieden. Das Team der Jugendkirche hat nun den Auftrag, nach einem neuen geeigneten und zentralen Standort im Raum Duisburg, Mülheim, Oberhausen zu suchen. Pfarreien, die im Rahmen des Pfarreientwicklungsprozesses Kirchen aufgeben, werden gebeten, sich beim Team zu melden.

Falls noch etwas unklar ist oder ihr einfach nur über die aktuellen Entwicklungen reden wollt - das Team der Jugendkirche TABGHA steht für Gespräche gern zur Verfügung.
www.jugendkirche-oberhausen.de