Sanierung der Kirche im Jugendhaus St. Altfrid

Bald beginnen die konkreten Baumaßnahmen. Nutzung der Liobakapelle wärend der Baumaßnahmen.

Beginn der Umsetzung
Die Kirche des Jugendhauses St. Altfrid wird umgebaut und neugestaltet. Im Herbst 2022 soll nun mit der Umsetzung der baulichen Sanierung und der Neugestaltung des Innenraums begonnen werden. Wir freuen uns darauf, zukünftig unsere Gottesdienste in der neu gestalteten Kirche mit einer helleren Innenraumgestaltung in Sandtönen zu feiern. Die konkrete und detaillierte Planung für den Innenraum wird in der kommenden Projektphase aufgenommen.
Der letzte Gottesdienst in der Kirche des Jugendhauses vor dem Umbau findet am Sonntag, dem 23. Oktober 2022 um 11:00 Uhr statt. Im Rahmen dieser Feier besteht die Möglichkeit, sich vom Kirchenraum in seiner aktuellen Gestalt zu verabschieden.
Während der Bauphase gehen die Sonntagsgottesdienste im Jugendhaus St. Altfrid weiter. Sie finden dann um 11:00 Uhr in der Lioba-Kapelle statt. Hier können auch alle Impulse etc., die bisher in der Kirche stattgefunden haben, gefeiert werden.

Mehr

Cookie Einstellungen

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Anbieter:

Bistum Essen

Datenschutz